European Science Film Festival ­ 4.-5. Dezember 2015

Vom 4.-5. Dezember kommen im Audimax der BOKU (Gebäude der Alten Wirtschaftsuniversität) Science-Film Aficionados auf ihre Kosten. Beim European Science Film Festival sf2 wetteifern die neuesten Wissenschaftsfilme um einen der begehrten Preise. Das heurige Festival steht, neuesten Trends in der Wissenschaftskommunikation folgend, unter dem Motto Streaming Science. Sehen Sie sich die Filme an, treffen Sie die Filmemacher, und versäumen Sie nicht den öffentlichen Vortrag des australischen Wissenschaftlers und YouTube Stars Derek Muller!

Durch die enge Zusammenarbeit mit dem zeitgleich stattfindenden World Congress of Science and Factual Producers, der auf Einladung des ORF mehr als 700 Film- und Fernsehproduzenten aus aller Welt nach Wien bringen wird, kann sf2 heuer mit einigen ganz besonderen Highlights aufwarten. Unser Stargast ist der genannte Derek Muller, der auf seinem Wissenschaftskanal Veritasium mehr als 200 Millionen Views und drei Millionen Subscribers verzeichnen kann. Aber auch zwei Emmy-Preisträger, die Filmemacher Sonya Pemberton und Tristan Chytroschek, werden zugegen sein und mitdiskutieren. Weitere Filmemacher und Experten bereichern mit ihrer Anwesenheit das heurige Festival, darunter Günter Kargl (Wissenschaftler vom Grazer Institut für Weltraumforschung), Thilo Körkel (Redakteur bei Spektrum der Wissenschaft und Koordinator von SciViews.de), Christine Reisen (internationale Konsultantin für die Entwicklung von Dokumentarfilmprojekten Frankreich) und die Filmemacher Ekaterina Eremenko (Russland), Axel Friedrich & Eva Demmler (Deutschland), Isabelle Prochaska-Meyer & Pia Kieninger (Österreich) und Dennis Rätzel (Deutschland).

Unser Festival richtet sich an kulturell und wissenschaftlich interessierte Menschen in Wien und Umgebung ? Ihre Leserschaft eben. Eine Ankündigung unserer Veranstaltung bereits im Vorfeld würde auch Ihren Leserinnen und Lesern die Möglichkeit geben, unser Festival zu besuchen. Ganz besonders würde es uns freuen, auch Sie im Audimax der BOKU begrüßen zu dürfen.

Weitere Details finden Sie im beiliegenden Programm und Beschreibungstext sowie auf unserer Homepage  www.sciencefilmfestival.com

Kontakt:
Andrea Aglibut
T +43 (0) 664 1222 173
www.sciencefilmfestival.com 

Presseinfo

sf² Programm

Dieser Beitrag wurde unter Fremdveranstaltungen, News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.